Jede Woche finden zwei Aktivitäten außerhalb der regulären Unterrichtszeiten statt, um die bedeutendsten Museen und Gebäude Madrids zu besichtigen: Das Prado Museum, den Königspalast, etc.


Jedes zweite Wochenende können die Sprachschüler an einem Ausflug in die umliegenden Dörfer und Städte, wie z.B. Segovia, Toledo, Avila und El Escorial teilnehmen.